Workshops und Vorträge

Foto: Martin Sighart | Netural
Foto: Birgit Hajek | Netural

Ja, ich stehe immer wieder gerne auf einer Bühne, arbeite mit Gruppen an einem Thema oder unterrichte. Auch wenn es letztlich nie mein Haupttätigkeitsfeld war, habe ich in den letzten Jahren unzählige Vorträge und Workshops gehalten und Fachdiskussionen bei Konferenzen oder Firmenevents moderiert. Es ist und bleibt was Besonderes, Impulse zu geben und Menschen zur spielerischen Auseinandersetzung oder zum Nachdenken anzuregen.

Veranstaltungen | Veranstalter*innen bislang: meshed Conference, Netural pcknck, SalesBarCamp, Service Design Jam Linz, Werbeplanung.at Summit, FH Wien, WIFI Linz, WIFI Wels, WIFI FIT: Hartlauer Mitarbeiterakademie, JELD-WEN Türen, KEBA, Linsinger Maschinenbau, MAN Steyr, Oberösterreichische Gesundheitsholding, VKB-Bank; Universität Linz, WKO Oberösterreich, WKO Wien und andere.

Das Spektrum reicht von Aspekten der Unternehmens- und Kommunikationskultur über Markenführung und Storytelling bis zu den gesellschaftlichen Folgen der Digitalisierung. 

Ich entwickle Workshops und Vorträge individuell nach Briefing – und kann ebenso auf ein Reihe bewährter Formate zurückgreifen, die von mir laufend aktualisiert werden:

Workshops

11 Rezepte aus der Content-Küche“ - Storytelling für Content Marketing und Social Media

Halbtages-Workshop für Content-Verantwortliche von Unternehmen und Organisationen. Ziel: Mit spannenderen Geschichten Aufmerksamkeit finden.

„Alles social oder was?“ - Instagram, Whatsapp, Facebook & Co aus der Vogelperspektive

Foto: Daria Nepirakhina | Unsplash

Halbtages-Workshop für Lehrlinge und Schüler*innen der Oberstufe. Kritisches Beleuchten der eigenen Mediennutzung, gepaart mit Infos zu Geschäftsmodellen, Datenschutz, Rechtslage.

Vorträge

„Generation Z“ - Hypersocializer und anspruchsvolle Skeptiker

Zweistündige Reise für Arbeitgeber*innen und Personalverantwortliche zu einer schwer greifbaren Generation. Tipps & Tricks für Talent Relationship Management und Employer Branding.

„Always on“ - Ein in keinster Weise kulturpessimistischer Blick auf die Digitalsucht unserer Kinder

Hätte es in unserer Kindheit und Jugend schon Smartphones gegeben: Wir wären genauso versumpft. So blieb es bei Comics und Fernsehen. 60 bis 90 Minuten Impuls und Diskussion für Eltern, Lehrer*innen, Ausbildner*innen und Jugendarbeiter*innen.

„Aus der Hüfte und doch am Punkt“ - Zur Selbstdarstellung in Social Media

Foto: Bruce Mars | Unsplash

60 bis 120 Minuten Impuls und Reflexion für alle, die über Soziale Medien eine Öffentlichkeit suchen – sei es beruflich oder privat – und dabei ihren Stil bewahren wollen.

Wissen und Anregungen ins Haus holen

Du möchtest mich für eine Veranstaltung, für die Aus- und Weiterbildung eines Teams oder ihm Rahmen einer Mitarbeiter*innen- oder Lehrlings-Akademie einladen? – Gerne. – Ich freue mich über deine Kontaktaufnahme.